Smart Navigation
Menü

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Angebote und unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ausschließlich zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1 b DSGVO), aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).

Datenverarbeiter

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen gemäß Art. 4 EU DS-GVO:

Join in Events GmbH
Postanschrift: Postfach 11 24, 95644 Waldsassen
Hausanschrift: Münchenreuther Straße 31, 95652 Waldsassen
Telefon: (09632) 9 22 91 10
Email: info[at]join-in-events.de
Gesetzlicher Vertreter: Dipl.-Kfm. (Univ.) Dr. Klaus Pappenberger, Geschäftsführer

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Join in Events GmbH
Datenschutzbeauftragter

Münchenreuther Straße 31
95652 Waldsassen
Telefon: (09632) 9 22 91 10
Email: datenschutz[at]no-longer-single.de  

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten und Einwilligung für Mitglieder/Nutzer unseres Angebotes

Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Erbringung der vom Nutzer gewünschten Leistungen unseres Community-Portals. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach der konkreten Dienstleitung (z. B. Erstellung eines Nutzerprofils, Nutzung der Profil-Suchfunktion, Kommunikation zwischen Nutzern, Support-Leistungen). Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns (z. B. Zusendung angebots- und nutzungsrelevanter Informationen, Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten).

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich, dies sind Folgende:

  • Benutzername
  • Geschlecht
  • Passwort
  • Geburtsdatum
  • Postleitzahl
  • Land
  • E-Mail-Adresse

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Folgende Informationen sind nach der Registrierung und erfolgreichen Freischaltung Ihres Accounts für andere Nutzer sichtbar:

  • Benutzername
  • Geschlecht
  • Sexuelle Ausrichtung („Ich suche…“)
  • Alter (nicht jedoch das Geburtsdatum)
  • Land
  • Die ersten beiden Ziffern Ihrer PLZ
  • Letzter Login
  • Beginn der Mitgliedschaft
  • Online-Status

Weitere freiwillige Angaben
Wir erfassen und verarbeiten außerdem folgende Daten, sofern Sie uns diese im Rahmen der Profilerstellung freiwillig zur Verfügung stellen:

  • Profilbild
  • Personenbeschreibung
  • Stadt
  • Bundesland
  • Sternzeichen
  • Aszendent
  • Familienstand
  • Nationalität
  • Beruf
  • Ernährungsweise
  • Haustiere
  • Anzahl der im Haushalt lebenden Personen
  • Angaben zu Kindern
  • Hobbies/Interessen
  • Umzugsbereitschaft
  • Rauchverhalten und Alkoholkonsum
  • Größe
  • Gewicht
  • Haarfarbe
  • Augenfarbe
  • HSP-Wert

Zum Schutz Ihrer Daten verzichten Sie bitte darauf, in Ihren Profiltexten Handy-Nummern, Email-Adressen oder sonstige vertrauliche Kontaktdaten preiszugeben.

Löschungsfrist

Die vollständige Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserem System erfolgt aufgrund technischer Sicherheitsmaßnahmen erst vier Wochen nach dem Löschen Ihres Benutzerkontos auf www.no-longer-single.de (Art. 17a DSGVO).

Betroffenenrechte

Wir Informieren Sie hiermit über Ihre nachfolgend aufgeführten Rechte als Betroffene der Datenverarbeitung:

  • Bestehen eines Rechts auf Auskunft nach den Voraussetzungen von Art. 15 DSGVO, Berichtigung nach Maßgabe von Art. 16 DSGVO, Löschung nach Maßgabe von Art. 17 DSGVO, Einschränkung der Verarbeitung nach den Voraussetzungen von Art. 18 DSGVO oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 21 DSGVO bei einem berechtigten Interesse sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit nach den Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO
  • Bestehen eines Rechts, die datenschutzrechtliche Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Wahrung einer Form zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird
  • Jeder Betroffene hat bei Datenschutzrechtsverstößen des Verantwortlichen oder einer seiner Auftragsdatenverarbeiter das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Behörde. Dies ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
Mail: poststelle[at]lda.bayern.de

Darüber hinaus haben Betroffene die Möglichkeit, sich an die Aufsichtsbehörde an ihrem gewöhnlichen Aufenthaltsort (Wohnort) zu wenden.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

Elektronische Kommunikation per E-Mail

Im Rahmen der oben genannten Zwecke kommunizieren wir u. a. elektronisch, z. B. per E-Mail mit Ihnen. Zum Schutze der Datenübertragung im Internet erfolgt die Kommunikation per E-Mail über eine gesicherte Verbindung mittels des SSL-/TLS-Verschlüsselungsprotokolls. Hierbei wird gewährleistet, dass E-Mails während dem Übertragungsweg nicht durch Dritte abgefangen, mitgelesen oder manipuliert werden können. Die Verschlüsselung mittels SSL-/TLS-Technik erfolgt automatisch, sofern Ihr E-Mail-Provider dieses Verschlüsselungsprotokoll unterstützt und dessen Verwendung in Ihrem E-Mail-System voreingestellt wurde. Andernfalls erfolgt die Übertragung der E-Mails unverschlüsselt und ein Schutz gegen unbefugtes Mitlesen oder Verändern der Nachrichten durch Dritte ist nicht gewährleistet.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider „Mittwald CM Service GmbH & Co. KG“) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles).

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.
  • Anfragender Provider

Wir verwenden auf dieser Website Ajax und jQuery Technologien, um eine ordnungsgemäße Funktionalität der Website zu gewährleisten.

Die im Zusammenhang mit der informatorischen Nutzung unserer Website anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Einsatz von Cookies

Bei der Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden.

  • Transiente Cookies (dazu a).
  • Persistente Cookies (dazu b).

a)   Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen  insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

b)   Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Google Analytics

Wir möchten den Dienst Google Analytics nutzen, um das Verhalten der Nutzer unserer Websites zu analysieren und hieraus Rückschlüsse für unser Webangebot ziehen zu können. Ihre Nutzerdaten, namentlich eine Google-Session ID, anhand derer Sie eindeutig identifizierbar sind, sowie Ihr Surf- und Klickverhalten auf unserer Homepage, wird zunächst an die Google Ireland Ltd. weitergegeben, von da aus gelangen die Daten in die USA an die Google LLC.

Es besteht kein völkerrechtliches Abkommen zwischen den USA und der Europäischen Union mehr, welche ein hinreichendes Datenschutzniveau garantiert. Auch hat die EU nicht festgestellt, dass in den USA ein hinreichendes Datenschutzniveau bestehen würde. Es ist deshalb nicht nachvollziehbar, wie mit Ihren Daten umgegangen wird; insbesondere ist nicht nachvollziehbar, ob die Daten in Amerika an Dritte weitergegeben werden, auch ist nicht nachvollziehbar, ob die Daten Amerika in Richtung eines Drittlandes verlassen.

Vor diesem Hintergrund setzen wir Google Analytics nur dann ein, wenn Sie explizit einwilligen.

Einsatz von Bing Ads Conversion Tracking

Wir nutzen die Anwendung „Bing Ads Conversion Tracking“ der Microsoft Corporation („Microsoft“) zur Reichweitenmessung von Werbeanzeigen. Es wird ermittelt, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen von uns in den Suchmaschinen Bing, Yahoo und weiteren Partner-Suchmaschinen sind. Auf diese Weise wollen wir Werbung entwickeln und anzeigen, die für Sie von Interesse ist und unser Angebot attraktiver gestalten. Zu diesem Zweck ist auf unserem Online-Angebot das UET Tag (Universal Event Tracking Tag) von Microsoft integriert. Mithilfe dieses JavaScript-Codes wird es Microsoft ermöglicht, über Cookies pseudonymisierte Daten über Deinen Besuch und die Nutzung unseres Online-Angebotes zu erheben (z. B. über die Browsersitzung und die angezeigte Website) und uns auf dieser Grundlage aggregierte, nicht personenbezogene Statistiken (wie viele Besucher haben z. B. eine bestimmte Zielseite erreicht) zur Verfügung zu stellen. Dadurch können wir die Aktionen nachvollziehen, die stattgefunden haben, nachdem eine Werbeanzeige in der Suchmaschine gesehen oder nachdem auf sie geklickt wurde.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Ads / Google Conversion Tracking / Google WebFonts / Google Maps / Google ReCaptcha / Google Double Click / Google Tag Manager

Wir möchten die o. g. Dienste nutzen, um ihnen eine ständig aktuelle Webseite, Navigationsmöglichkeiten und ein individuelles Surferlebnis zu ermöglich, weiterhin, um das Verhalten der Nutzer unserer Websites zu analysieren und hieraus Rückschlüsse für unser Webangebot ziehen zu können. Ihre Nutzerdaten, namentlich eine Google-Session ID, anhand derer Sie eindeutig identifizierbar sind, sowie Ihr Surf- und Klickverhalten auf unserer Homepage, werden an die Google LLC in Amerika weitergegeben.

Es besteht kein völkerrechtliches Abkommen zwischen den USA und der Europäischen Union mehr, welche ein hinreichendes Datenschutzniveau garantiert. Auch hat die EU nicht festgestellt, dass in den USA ein hinreichendes Datenschutzniveau bestehen würde. Es ist deshalb nicht nachvollziehbar, wie mit Ihren Daten umgegangen wird. Insbesondere ist nicht nachvollziehbar, ob die Daten in Amerika an Dritte weitergegeben werden. Auch ist nicht nachvollziehbar, ob die Daten Amerika in Richtung eines Drittlandes verlassen.

Vor diesem Hintergrund setzen wir Google DoubleClick nur dann ein, wenn Sie explizit einwilligen.

Einsatz von ajax.googleapis.com / jQuery

Diese Website benutzt die Javascript-Bibliothek jQuery. Um die Ladegeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen und Ihnen damit eine bessere Benutzererfahrung zukommen zu lassen, verwenden wir das CDN (Content Delivery Network) von Google, um diese Bibliothek zu laden. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie jQuery bereits auf einer anderen Seite des Google CDN verwendet haben. In diesem Fall kann Ihr Browser auf die im Cache gespeicherte Kopie zurückgreifen und sie muss nicht erneut heruntergeladen werden. Sollte Ihr Browser keine Kopie im Cache gespeichert haben oder aus einem anderen Grund die Datei des Google CDN herunterladen, so werden wiederum Daten von Ihrem Browser an die Google Inc. übertragen. Sie stimmen für diesen Fall ebenfalls zu, dass Ihre Daten in die USA überlassen werden.

Informationen des Drittanbieters: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://www.google.com/intl/de/policies/

Facebook PlugIn/Facebook Pixel – Instagram als Dienst von Facebook Ireland

Wir möchten den Dienst Facebook-PlugIn nutzen, um das Verhalten der Nutzer unserer Websites zu analysieren und hieraus Rückschlüsse für unser Webangebot ziehen zu können. Ihre Nutzerdaten, namentlich eine Facebook Nutzer ID, anhand derer Sie eindeutig identifizierbar sind, sowie Ihr Surf- und Klickverhalten auf unserer Homepage, werden an die Facebook Inc. in Amerika weitergegeben.

Es besteht kein völkerrechtliches Abkommen zwischen den USA und der Europäischen Union mehr, welche ein hinreichendes Datenschutzniveau garantiert. Auch hat die EU nicht festgestellt, dass in den USA ein hinreichendes Datenschutzniveau bestehen würde. Es ist deshalb nicht nachvollziehbar, wie mit Ihren Daten umgegangen wird; insbesondere ist nicht nachvollziehbar, ob die Daten in Amerika an Dritte weitergegeben werden. Auch ist nicht nachvollziehbar, ob die Daten Amerika in Richtung eines Drittlandes verlassen.

Vor diesem Hintergrund setzen wir das Facebook-PlugIn nur dann ein, wenn Sie explizit einwilligen.

Pinterest Conversion Tracking

Unsere Website verwendet die Conversion Tracking Technologie des sozialen Netzwerks Pinterest (Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland), die es uns ermöglicht, unseren Webseiten-Besuchern, die sich bereits für unsere Website und unsere Inhalte/Angebote interessiert haben und Pinterest-Mitglieder sind, auch auf Pinterest für sie relevante Werbung und Angebote anzuzeigen. Hierzu wird auf unseren Seiten ein sog. Conversion-Tracking Pixel von Pinterest eingebunden, über das Pinterest bei Ihrem Besuch unserer Website mitgeteilt wird, dass Sie unsere Website aufgerufen haben und für welche Teile unseres Angebots Sie sich interessiert haben.

Sie können der Erhebung der Daten zur Anzeige interessenbasierter Werbung auf Pinterest jederzeit in Ihren Konto-Einstellungen bei Pinterest unter https://www.pinterest.de/settings (dort unter „Individuelle Anpassung“ die Schaltfläche „Infos von unseren Partnern nutzen, um die Empfehlungen und Anzeigen auf Pinterest besser auf Dich abzustimmen“) deaktivieren oder unter  https://help.pinterest.com/de/article/personalization-and-data#info-ad (dort das Kontrollkästchen unter „Individuelle Anpassung deaktivieren“) deaktivieren.